Internationale Niedersachsen Rundfahrt

ABSOLUTE-Funktion in Excel (ABS)

Was ist die ABSOLUTE-Funktion in Excel (ABS)?

Die ABSOLUTE-Funktion in Excel gibt den absoluten Wert einer Zahl zurück. Die Funktion wandelt negative Zahlen in positive Zahlen um, während positive Zahlen davon unberührt bleiben.

Formel
ABSOLUTE-Wert = ABS(Zahl)

Dabei ist Zahl der numerische Wert, für den wir den absoluten Wert berechnen müssen.

Wie verwendet man die ABSOLUTE-Funktion in Excel?

Nehmen wir eine Reihe von Zahlen, um zu verstehen, wie diese Funktion verwendet werden kann.

In der obigen Abbildung sehen wir eine Reihe von Zahlen. Wenn wir die ABSOLUTE-Funktion verwenden, erhalten wir die folgenden Ergebnisse:

Für positive Zahlen erhalten wir das gleiche Ergebnis. 45 wird also als 45 zurückgegeben.
Bei negativen Zahlen gibt die Funktion absolute Zahlen zurück. Für -890, -67, -74 erhalten wir also 890, 67, 74.
Um mehr zu erfahren, starten Sie jetzt unseren kostenlosen Excel-Crashkurs!

Beispiele für die ABSOLUTE-Funktion in Excel

Für unsere Analyse benötigen wir die Differenz zwischen Reihe A und Reihe B wie unten angegeben. Wenn Sie Reihe A von Reihe B subtrahieren, erhalten Sie im Idealfall negative Zahlen, die von den Werten abhängen. Wenn Sie in diesem Szenario jedoch absolute Zahlen benötigen, können Sie die Funktion ABSOLUTE verwenden.

Die Ergebnisse, die mit der Funktion ABSOLUTE zurückgegeben werden, sind absolute Zahlen. ABS kann also mit anderen Funktionen wie SUMME, MAX, MIN, MITTELWERT usw. kombiniert werden, um den absoluten Wert für positive und negative Zahlen in Excel-Tabellenblättern zu berechnen.

Sehen wir uns ein paar Beispiele an, wie ABS mit anderen Excel-Funktionen verwendet werden kann.

1. SUMIF und ABS

Wir alle wissen, dass SUMIF Werte summiert, wenn bestimmte Kriterien innerhalb des angegebenen Bereichs erfüllt sind. Nehmen wir an, dass wir einige Zahlen in Spalte A und Spalte B wie unten angegeben bekommen haben:

Absolute Funktion SUMIF

Nun möchte ich alle negativen Zahlen in Spalte B von allen positiven Zahlen in Spalte A subtrahieren. Ich möchte, dass das Ergebnis eine absolute Zahl ist. Daher kann ich die Funktion ABS zusammen mit SUMIF auf folgende Weise verwenden:

Absolute Funktion SUMIF 1

Das Ergebnis ist 79. Excel hat 15 und 6 aus Spalte A addiert und 100 von Spalte B subtrahiert, so dass wir 79 erhalten, da wir die ABS-Funktion anstelle von -79 verwendet haben.

2. SUM ARRAY Formel und ABS Funktion

Die Excel-Array-Formeln helfen uns, mehrere Berechnungen für ein bestimmtes Array oder eine Spalte von Werten durchzuführen. Wir können SUM ARRAY zusammen mit ABS verwenden, um den absoluten Wert einer Reihe von Zahlen in einer Spalte oder Zeile zu ermitteln. Angenommen, wir haben einige Zahlen wie unten angegeben. In diesem Szenario wäre die SUMME ARRAY Formel für absolute Werte =SUMME(ABS(A2:A6)).

Wählen Sie nun die Zelle A7 in Ihrem Arbeitsblatt aus und geben Sie die Formel „=SUM(ABS(A2:A6))“ ein. Nachdem Sie die Formel in Zelle A7 eingegeben haben, drücken Sie „Strg + Umschalt + Enter“. Daraufhin wird die Formel mit {}-Klammern versehen, wie auf dem folgenden Screenshot zu sehen ist.

Absolute Funktion SUMME ARRAY

Wie im obigen Screenshot zu sehen ist, gibt die Array-Formel auch den Wert 44 in Zelle A7 zurück, was dem absoluten Wert der in die Zellen A2:A6 eingegebenen Daten entspricht.

3. SUMPRODUCT-Formel und ABS-Funktion
Mit der Funktion SUMPRODUCT können wir die ABS-Funktion einbeziehen, um absolute Zahlen zu erhalten. Nehmen wir an, wir haben die folgenden Daten. Wenn wir nur die SUMPRODUCT-Formel verwenden würden, bekämen wir eine negative Zahl, wie unten gezeigt:

Absolute Funktion SUMPRODUCT

Wenn wir jedoch die ABS-Funktion verwenden, können wir die absolute Zahl als Ergebnis erhalten. Die zu verwendende Formel würde lauten:

Absolute Funktion SUMPRODUCT 1

Um mehr zu erfahren, starten Sie jetzt unseren kostenlosen Excel-Crashkurs!

ABS als VBA-Funktion
Wenn wir die ABSOLUTE-Funktion in Excel-VBA-Code verwenden möchten, kann sie auf folgende Weise eingesetzt werden. Nehmen wir an, dass ich ABS von -600 benötige, so würde der Code lauten:

Dim LNumber As Double

LZahl = ABS(-600)

In dem obigen Code würde die Variable LNumber nun den Wert 600 enthalten.

Comments are closed.