Internationale Niedersachsen Rundfahrt

Kategorie: Navigationskarte

Bullish und Bearish Bitcoin Preis Vorhersagen für 2021

Trotz der bullischen Vorhersagen für 2021 glauben einige Experten, dass Bitcoin den Hype nicht wert ist und auf einen Rückgang zusteuert.

Während das Jahr zu Ende geht und Bitcoin immer neue Höchststände erreicht, haben einige Krypto-Experten ihre Preisprognosen für 2021 für das digitale Top-Asset veröffentlicht. Mit einer Marktkapitalisierung von über $501 Milliarden ist Bitcoin derzeit um 2,64% gefallen, nachdem es sein ATH erreicht hat und wird bei $2.877 gehandelt.

Laut einer Umfrage von finder.com, die abgeschlossen wurde, bevor BTC den Meilenstein von $20,000 erreichte, sind mehrere Krypto-Experten zuversichtlich, dass die Königsmünze bis Mitte 2021 weiter ansteigen wird. Genauer gesagt, 58% von 47 Experten sagten, dass die laufende Bitcoin-Rallye bis in die erste Hälfte des Jahres 2021 anhalten wird.

2021 Bitcoin Preis Vorhersagen
Darüber hinaus ergab die Umfrage, dass die Panelisten sind zuversichtlich, dass der Preis von Bitcoin würde gewachsen sein, zwei mal bis zum Ende des kommenden Jahres. Allerdings, 52% der Panelisten glauben, dass Bitcoin wird ein Scherben-Verlust nach signifikanten Anstieg im Jahr 2021.

Bei den Bitcoin-Preisvorhersagen für 2021 sagten die Umfrageteilnehmer, dass BTC einen durchschnittlichen Preis von 51.951 $ pro Token erreichen würde. Im November stellte Citibank-Analyst Tom Fitzpatrick fest, dass Bitcoin einen Preis von 318.000 $ erreichen würde.

Darüber hinaus prognostizierte der Bloomberg-Analyst Mike McGlone, dass Bitcoin bis 2022 bei $170.000 gehandelt werden würde. In einem Interview mit Bloomberg Television, sagte er:

„Die Schlüsselsache über Bitcoin in diesem Jahr ist sehr einfach – es hat einfach eine Eins vor der Zahl hinzugefügt. Erinnern Sie sich, Ende letzten Jahres lag er bei etwa $7.000. Worüber ich mir Sorgen mache- wenn man sich die vergangene Performance anschaut, die potentiell indikativ für die Zukunft ist, könnten die nächsten ein oder zwei Jahre eine Null hinten an die Zahl anhängen.“

Anfang des Jahres sagte Morgan Creek CEO Mark Yusko, dass Bitcoin im Jahr 2021 oder 2022 bei 100.000 Dollar notieren könnte. In dem Interview fügte der CEO hinzu, dass BTC auch auf 400 bis 500.000 Dollar steigen könnte.

Trotz einiger bullischer Vorhersagen glauben Kritiker, dass Bitcoin den Hype nicht wert ist und einen Niedergang erleben wird.

Am 17. Dezember sagte Andrew Ross Sorkin während seiner CNBC-Morgensendung, dass sein Kursziel für BTC bei Null liegt. Er fügte hinzu:

„Manchmal gibt es etwas, das so absurd ist, dass man kaum weiß, wo man mit der Argumentation anfangen soll.“

Bitcoin erreicht neue Allzeithochs

Nachdem Bitcoin am ersten Weihnachtsfeiertag ein neues Allzeithoch erreicht hat, hat das Top-Krypto-Asset weitere Gewinne eingefahren. Am 25. Dezember hatte sich Bitcoin seit Jahresbeginn etwa verfünffacht und die Marke von 25.000 Dollar überschritten. Etwa 24 Stunden später sprang der Preis von Bitcoin über $26.000.

Am 27. Dezember wurde Bitcoin der erste Finanzdienstleister, der eine Marktbewertung von über $500 Milliarden erreichte. BTC stieg an diesem Tag um 10% und erklomm sein jüngstes Allzeithoch von $27.806 mit 71% Marktdominanz.

Mit dem Überschreiten der $500 Milliarden Marktkapitalisierung wurde bekannt, dass Bitcoin mehrere Finanzunternehmen der Wall Street überholt hat. Die Finanzriesen umfassen MasterCard Inc (NYSE: MA), JPMorgan Chase & Co (NYSE: JPM), Visa Inc (NYSE: V), PayPal Holdings Inc (NASDAQ: PYPL), und mehr.

 

Altcoin e DeFi Market Boom dopo la corsa dei tori Bitcoin

L’intero spazio DeFi è stato rovinato negli ultimi due giorni, dove gli investitori si sono concentrati solo su Bitcoin. La vendita ha avuto luogo nel mercato di Altcoin e lo spazio DeFi ha portato i gettoni al prezzo più basso, mentre il prezzo di BTC è salito in alto, continuando l’encierro di Bitcoin.

In una sequenza modificata, sembra esserci uno spostamento nel focus degli investitori, mentre l’altcoin e lo spazio DeFi si riprende con l’enorme margine. Quindi, come Coinpedia ha riportato una possibile Altcoin Season prima della fine del 2020, potrebbe essere arrivata in realtà.

Anelito. Finanza (Prezzo YFI)

Il prezzo di YFI è scivolato ai livelli più bassi mai raggiunti negli ultimi due giorni. Alcuni analisti hanno anche previsto che il prezzo potrebbe toccare i 7000 dollari, cosa che è avvenuta in una certa misura. Tuttavia, il prezzo dell’YFI sembra aver recuperato le perdite superando i 10.000 dollari e cercando di mantenersi al di sopra dei livelli. Al momento della stampa il prezzo di YFI è di 10.154 dollari con un guadagno del 26,10%.

Uniswap (Prezzo UNI)

Il prezzo Uniswap, che ha i livelli più bassi solo nella giornata lavorativa passata, è riuscito a rimbalzare drasticamente. Il prezzo UNI era sceso sotto i 2 dollari che ha recuperato con un enorme margine del 36,10% e il prezzo si attesta a 2,50 dollari.

Sintetico (prezzo SNX)

Il prezzo SNX simile a quello dell’UNI è salito drasticamente nel giro di poche ore. Anche il volume degli scambi è cresciuto enormemente. Anche il prezzo SNX è saltato dai livelli più bassi sotto i 3 dollari ai livelli attuali a 3,41 dollari, con un enorme guadagno del 31,17%.

Aave(Prezzo AAVE)

La capitalizzazione di mercato di Aave ha superato i 300 milioni di dollari con un prezzo che ha superato i 35 dollari. Il prezzo è salito da 26 a 36,59 dollari con un significativo guadagno del 38,25% e ha raddoppiato il volume di trading nelle ultime 24 ore.

Polkadot (prezzo DOT)

Anche il prezzo del Polkadot sale dai livelli inferiori a 4 dollari per toccare i 4,47 dollari con un guadagno del 9,74% nelle ultime 24 ore.

Cosa ha cambiato il grafico del mercato?

La maggior parte degli appassionati di crittografia sanno che il rally Bitcoin e Altcoin è inversamente correlato la maggior parte delle volte (non è necessario). Con l’encierro Bitcoin, i principali bastoni Altcoin tendono ad andare nella regione stretta o alcuni di essi scendono a livelli più bassi.

La ragione più possibile dietro l’attuale corsa dei tori Altcoin potrebbe essere l’afflusso dei profitti guadagnati nella corsa dei tori Bitcoin. Il prezzo dei Bitcoin è salito di quasi 5000 dollari in un solo mese, che è considerato un margine enorme. Pertanto la probabilità che i profitti vengano iniettati negli altcoin è maggiore.

Anche uno dei cripto follower e influencer Lark Davis ha twittato lo stesso.

Coinpedia aveva anche riferito in precedenza che i gettoni DeFi come YFI, UNI, ecc. avrebbero sborsati i loro guadagni per toccare i livelli più bassi possibili. Da qui l’indicazione verso il probabile momento migliore per investire ben prima del calo.

Quindi, pensa che l’attuale tendenza del mercato indichi l’inizio della „Altcoin Season“ che potrebbe premiare i buoni profitti?

General Motors meldet Patent für eine Blockchiffren-basierte Navigationskarte an

Der große Automobilhersteller General Motors oder GM hat eine Patentanmeldung für ein ständig aktualisiertes Navigationskartensystem eingereicht. Das System würde Blockchain verwenden, um Daten von Fahrzeugsensoren zu integrieren und eine zuverlässige Karte für autonome Fahrzeuge zu erstellen.

Laut der am 1. Oktober 2018 eingereichten und am 2. April 2020 veröffentlichten Einreichung sind vorhandene Karten „schwer dynamisch zu halten, ohne große Kosten zu verursachen“. Ein möglicher Grund dafür ist, dass die meisten Karten über Spezialfahrzeuge gepflegt werden , deren Reichweite notwendigerweise auf wenige bestimmte Teile der Welt beschränkt sein wird.

Die Lösung von General Motors besteht darin, den Prozess auf viele Fahrzeuge zu verteilen, die über Sensoren Daten über ihre Umgebung erfassen, während sie einfach herumfahren.

Die Echtzeitdaten werden mit einem Diskrepanzdetektor verglichen, der die vorhandenen Karten analysiert

Jeder Unterschied wird an ein Blockchain-Netzwerk übertragen, das alle Kartendaten enthält. Die „Kandidatentransaktion“ wird dann validiert, wenn andere Fahrzeuge eine ähnliche Immediate Edge Änderung melden. Das Patent schlägt vor, dass das Netzwerk von Fahrzeugen und Bergbauknoten in Rechenzentren unterhalten wird.

Das System wurde wahrscheinlich für die „Super Cruise“ -Funktion von GM entwickelt, die bei einigen Luxusmodellen ein halbautomatisches Fahrerlebnis bietet. Im Gegensatz zu Mitbewerbern von Tesla stützt sich das System sehr stark auf Navigationskarten, weshalb es nur auf „unterstützten“ Straßen verwendet werden kann.

Die Verteilung des Kartengenerierungsprozesses würde wahrscheinlich die Bemühungen des Herstellers beschleunigen, den Großteil der Straßen in den USA abzudecken

Das Patent zeigt, dass einer der Vorteile des Systems darin besteht, den Kartenerzeugungsprozess zu verteilen und es mehreren Anbietern zu ermöglichen, zu einer einzigen Karte beizutragen. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum Blockchain implementiert wird.

Bitcoin

Automobilindustrie und Blockchain

Wie bereits von Cointelegraph berichtet, ist General Motors einer der produktivsten Automobilhersteller im Blockchain-Bereich. Im Oktober 2019 war es einer der fünf Automobilhersteller, die ein Blockchain-basiertes Zahlungs- und Identifikationssystem für Fahrzeuge testeten.

Die Finanzabteilung investierte im Juni in ein Blockchain-Startup, um den Betrug bei der Autofinanzierung einzudämmen.

Der Hersteller patentierte im Dezember 2018 ein weiteres Blockchain-basiertes Kommunikationssystem, mit dem verschiedene Unternehmen mit autonomen Fahrzeugen kommunizieren können.